LOW BUDGET FILMFEST

Wer auf Low-Budget-Unterhaltung steht, kommt beim Low Budget Filmfest voll auf seine Kosten. Um aufmerksam zu machen auf das Festival, das ausschließlich mit kleinem Budget produzierte Filme zeigt,
wurden an diverse Gucklöcher in der ganzen Stadt Promo-Sticker geklebt. So verwandelten sich durch einen kleinen Aufkleber ganze Bauzäune zum Großplakat. Und der Name wurde auch in Bezug auf das Media-Budget zum Programm. Unterstützt wurde die Kampagne zusätzlich mit klassischen Plakaten und Anzeigen.